Difference between revisions of "MacOS installation/de"

From TidalCycles userbase
Jump to: navigation, search
(Created page with "MacOS Installation")
 
 
(30 intermediate revisions by the same user not shown)
Line 1: Line 1:
 
<languages />
 
<languages />
= Easy Installation =
+
= Einfache Installation =
  
For an easy, hands-off install, try [https://github.com/tidalcycles/tidal-bootstrap/blob/master/README.md tidal-bootstrap] instead of the manual instructions below.
+
Für eine einfache und unkomplizierte Installation versuche es mit [https://github.com/tidalcycles/tidal-bootstrap/blob/master/README.md tidal-bootstrap] anstelle der folgenden Anweisungen für eine manuelle Installation.
  
= Manual Installation =
+
= Manuelle Installation =
  
== Prerequisites ==
+
== Voraussetzungen ==
  
=== Required Prerequisites===
+
=== Notwendige Voraussetzungen ===
  
Before installing Tidal, make sure the following are installed first:
+
Bevor du TidalCycles installierst, stelle
 +
sicher, dass du die folgenden Komponenten installiert hast:
  
 
* [https://www.haskell.org/ghcup/ Haskell] (via ghcup)  
 
* [https://www.haskell.org/ghcup/ Haskell] (via ghcup)  
* [https://atom.io/ Atom Editor]  (if you don't like the atom editor for some reason, please check out the [[List of tidal editors|list of alternatives]])
+
* [https://atom.io/ Atom-Editor]  (wenn du den Atom-Editor nicht magst, wirf einen Blick auf die [[List of tidal editors|Liste alternativer Editoren]])
* [http://supercollider.github.io/download SuperCollider] (pick the latest version)
+
* [http://supercollider.github.io/download SuperCollider] (verwende die aktuellste Version)
 
* [https://git-scm.com/ Git]
 
* [https://git-scm.com/ Git]
  
=== Optional Prerequisites ===
+
=== Optionale Voraussetzungen ===
  
The following is optional, but highly recommended:
+
Das Folgende ist optional, aber sehr empfehlenswert:
  
* [https://supercollider.github.io/sc3-plugins/ SC3 Plugins] - you may need the SuperCollider sc3-plugins if you want to use any of the synths included in SuperDirt. Most of the examples in the documentation will still work, so you could skip this step and return to it later.
+
* [https://supercollider.github.io/sc3-plugins/ SC3-Plugins] - Du benötigst die SuperCollider sc3-Plugins, wenn du einen der in SuperDirt enthaltenen Synthesizer verwenden möchtest. Die meisten Beispiele in der Dokumentation funktionieren auch ohne diese Plugins. Du kannst diesen Schritt also auch überspringen und später darauf zurückkommen.
  
== Install TidalCycles ==
+
=== TidalCycles installieren ===
  
In a terminal window, paste in these lines:
+
Füge den folgenden Code in ein Terminal-Fenster ein:
  
 
  <source>
 
  <source>
Line 34: Line 35:
 
</source>
 
</source>
  
If you've never installed TidalCycles before, then the <code>cabal install tidal --lib</code> step may take some time. At the end of the command output, it should say <code>Installed tidal-x.x.x</code> (where x.x.x is the latest version number) without any errors.
+
Wenn du TidalCycles noch nie installiert hast, kann der Schritt <code>cabal install tidal --lib</code> einige Zeit dauern. Am Ende sollte auf jeden Fall <code>Installated tidal-x.x.x</code> (wobei x.x.x die neueste Versionsnummer ist) ohne Fehler ausgegeben werden.
  
== Install SuperDirt ==
+
== SuperDirt installieren ==
  
Start SuperCollider, and in the editor window paste in the following line of code:
+
 
 +
Starte SuperCollider und füge ins Editor-Fenster den folgenden Code ein:
  
 
Quarks.checkForUpdates({Quarks.install("SuperDirt", "v1.1.1"); thisProcess.recompile()})
 
Quarks.checkForUpdates({Quarks.install("SuperDirt", "v1.1.1"); thisProcess.recompile()})
  
Run the code by clicking on it, to make sure the cursor is on this line, then hold down Shift and press Enter.
+
Führe den Code aus, indem du den Cursor auf die Zeile bewegst (einfach darauf klicken) und dann ENTER bei gehaltener Shift-Taste drückst.
  
It'll take a while to install. You'll see something like the following:
+
Die Installation dauert eine Weile und Dir wird ungefähr so etwas hier angezeigt:
  
 
<source lang="plaintext">
 
<source lang="plaintext">
Line 55: Line 57:
 
compiling class library...
 
compiling class library...
 
...
 
...
(then some blah blah, and finally, something like:)
+
(dann noch mehr blah blah und zum Schluss so etwas hier:)
...
 
  
 
*** Welcome to SuperCollider 3.10.0. *** For help press Ctrl-D.
 
*** Welcome to SuperCollider 3.10.0. *** For help press Ctrl-D.
 
</source>
 
</source>
  
== Install Atom Extension ==
+
== Atom-Erweiterung installieren ==
  
Start Atom, and install the TidalCycles plugin. You can find it via the menus under edit > settings > install, then typing “tidalcycles” into the search box.  
+
Starte Atom, um das TidalCycles-Plugin zu installieren.  
 +
Öffne Menü > edit > settings > install und gebe dann 'tidalcycles' in das Suchfeld ein.  
  
Once it's installed, you'll need to change the "ghci path" setting for the tidalcycles package to the following: <source inline>~/.ghcup/bin/ghci</source>
+
Nach der Installation musst du noch die Einstellung für den "ghci path"-des tidalcycles-Packages  ändern: <source inline>~/.ghcup/bin/ghci</source>
  
Once that’s all installed and configured, restart atom.
+
Starte Atom nach der Installation und Konfiguration neu.
  
== Install VS Code Extension ==
+
== VS Code-Erweiterung installieren  ==
Start VS Code, and install the TidalCycles extension by searching the extensions marketplace.
+
Starte VS Code und installiere die TidalCycles-Erweiterung - zu finden im Marketplace.
You can follow the instructions from [https://marketplace.visualstudio.com/items?itemName=tidalcycles.vscode-tidalcycles here] to ensure you know how to use it correctly.
+
Du kannst dieser Anleitung [https://marketplace.visualstudio.com/items?itemName=tidalcycles.vscode-tidalcycles hier] folgen, wenn du nicht sicher bist wie das genau funktioniert.
  
== Test Your Installation ==
+
== Teste deine Installation ==
  
Now you are ready to [[Start tidalcycles and superdirt for the first time|Start TidalCycles and SuperDirt for the first time]].
+
Jetzt bist du soweit, um [[Start tidalcycles and superdirt for the first time| TidalCycles und SuperDirt zum ersten Mal zu starten]].

Latest revision as of 16:55, 4 January 2020

Other languages:
British English • ‎Deutsch • ‎English • ‎español

Einfache Installation

Für eine einfache und unkomplizierte Installation versuche es mit tidal-bootstrap anstelle der folgenden Anweisungen für eine manuelle Installation.

Manuelle Installation

Voraussetzungen

Notwendige Voraussetzungen

Bevor du TidalCycles installierst, stelle sicher, dass du die folgenden Komponenten installiert hast:

Optionale Voraussetzungen

Das Folgende ist optional, aber sehr empfehlenswert:

  • SC3-Plugins - Du benötigst die SuperCollider sc3-Plugins, wenn du einen der in SuperDirt enthaltenen Synthesizer verwenden möchtest. Die meisten Beispiele in der Dokumentation funktionieren auch ohne diese Plugins. Du kannst diesen Schritt also auch überspringen und später darauf zurückkommen.

TidalCycles installieren

Füge den folgenden Code in ein Terminal-Fenster ein:

 . "$HOME/.ghcup/env"
 echo '. $HOME/.ghcup/env' >> "$HOME/.bashrc"
 cabal update
 cabal install tidal --lib

Wenn du TidalCycles noch nie installiert hast, kann der Schritt cabal install tidal --lib einige Zeit dauern. Am Ende sollte auf jeden Fall Installated tidal-x.x.x (wobei x.x.x die neueste Versionsnummer ist) ohne Fehler ausgegeben werden.

SuperDirt installieren

Starte SuperCollider und füge ins Editor-Fenster den folgenden Code ein:

Quarks.checkForUpdates({Quarks.install("SuperDirt", "v1.1.1"); thisProcess.recompile()})

Führe den Code aus, indem du den Cursor auf die Zeile bewegst (einfach darauf klicken) und dann ENTER bei gehaltener Shift-Taste drückst.

Die Installation dauert eine Weile und Dir wird ungefähr so etwas hier angezeigt:

Installing SuperDirt
Installing Vowel
Vowel installed
Installing Dirt-Samples
Dirt-Samples installed
SuperDirt installed
compiling class library...
...
(dann noch mehr blah blah und zum Schluss so etwas hier:)

*** Welcome to SuperCollider 3.10.0. *** For help press Ctrl-D.

Atom-Erweiterung installieren

Starte Atom, um das TidalCycles-Plugin zu installieren. Öffne Menü > edit > settings > install und gebe dann 'tidalcycles' in das Suchfeld ein.

Nach der Installation musst du noch die Einstellung für den "ghci path"-des tidalcycles-Packages ändern: ~/.ghcup/bin/ghci

Starte Atom nach der Installation und Konfiguration neu.

VS Code-Erweiterung installieren

Starte VS Code und installiere die TidalCycles-Erweiterung - zu finden im Marketplace. Du kannst dieser Anleitung hier folgen, wenn du nicht sicher bist wie das genau funktioniert.

Teste deine Installation

Jetzt bist du soweit, um TidalCycles und SuperDirt zum ersten Mal zu starten.